8.5 Schlauchpflanze (Sarracenia)

 

Schlauchpflanze kaufen, Karnivoren , Karnivoren kaufen, fleischfressende Pflanzen kaufen

Schlauchpflanze

Herkunft:

Die Karnivoren Schlauchpflanzen kommen aus dem Osten und Südosten der USA.

Info:

Diese Gattung der fleischfressenden Pflanzen enthält 8 Arten. Es gibt winterharte, bedingt winterharte und nicht winterharte Arten. Die Schlauchblätter entspringen unter der Erde.

Standort:

  • hell bis vollsonnig,
  • feucht,
  • Weißtorf, Karnivorenerde oder Hochmoortorf,
  • Temperaturen um die 25 Grad,
  • bei Beetbepflanzung oder Pflanzenarten die das ganze Jahr über draußen sind auch höhere Temperaturen möglich,
  • relativ hohe Luftfeuchtigkeit ca. 60-80%,
  • vor trockener Heizungsluft schützen

Pflege:

Standortbedingungen einhalten, Arten die drinnen gehalten werden, benötigen eine Winterruhe, bei der die Temperatur um die 5 Grad liegen sollte. Der Standort sollte hell sein und die Pflanze sollte nur noch ab und zu gewässert werden, da bei dieser Art der Wasserbedarf im Winter stark sinkt. Es sollte nur mit geeignetem Wasser gegossen werden (Regenwasser oder destilliertem Wasser) und nicht düngen!

Zucht:

Wer diese fleischfressende Pflanze vermehren möchte, hat zwei Möglichkeiten. Die erst Mölichkeit ist die Teilung der Pflanze an sogenannten Vegetationspunkten, indem die Rhizome der Mutterpflanze um diese gekürzt werden. Vegetationspunkte erkennen Sie daran, dass aus ihnen neue Schläuche sprießen. Diese schneiden Sie dann mit einem scharfen Messer ab, versiegeln die Stelle mit Aktivkohle, um die Pflanze vor eindringenden Pilzen und Bakterien zu schützen, und pflanzen diese Stecklinge in geeignetes Bodensubstrat (Hochmoortorf, Quarzsand und Weißtorf). Die zweite Möglichkeit die Pflanze zu vermehren ist durch Aussaat. Für die Aussaat kaufen Sie entweder die Samen oder entnehmen die Samen der Pflanze, nach bestäubter Blüte.

Anschließend entfernen Sie die Überreste der Pflanze von den Samen und trocknen diesen. Danach legen Sie die Samen in kleine mit feuchtem Sand gefüllte Tüten und stellen diese in den Kühlschrank, damit die Samen den notwendigen Kältereiz bekommen um keimen zu können (Kaltkeimer). Nach 1-2 Monaten entnehmen Sie die Samen und legen ihn in eine Keimbox/ Minigewächshaus, gefüllt mit geeignetem Bodensubstrat, wässern das Substrat regelmäßig und stellen das Minigewächshaus an einen hellen Platz. Die Samen nur leicht mit Substrat bedecken, da diese viel Licht benötigen. Wenn die Pflanzen größer werden, entnehmen sie diese einfach dem Minigewächshaus und pflanzen sie um.

Interessantes:

Die acht Arten der Schlauchpflanze: Blasse Schlauchpflanze (Sarracenia alata), Gelbe Schlauchpflanze (Sarracenia flava), Weiße Schlauchpflanze (Sarracenia leucophylla), Kleine Schlauchpflanze (Sarracenia minor), Grüne Schlauchpflanze (Sarracenia oreophila), Papageien-Schlauchpflanze (Sarracenia psittacina), Rote Schlauchpflanze (Sarracenia purpurea), Braunrote Schlauchpflanze (Sarracenia rubra).

So vermehren Sie ihre Schlauchpflanzen:

 

Unsere Empfehlungen: Schlauchpflanzen kaufen:

Samen kaufen:

zurück zur Auswahl

 

fleischfressende Pflanzen, Karnivoren kaufen, Schlauchpflanze kaufen, Schlauchpflanzen

Starter Set: Venusfliegenfalle, Sonnentau, Kannenpflanze, Fettkraut, Schlauchpflanze

 

Fleischfressende Pflanzen:

Terrarien und Terrarienzubehör:

Bücher, Erde und Sonstiges:

 

Weitere fleischfressende Pflanzen:

fleischfressende Pflanzen kaufen

©2021 Powered by Networx Security e.V.

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?