Fleischfressende Pflanzen

8.3 Kannenpflanze (Nepenthes)

Kannenpflanze, Kannenpflanzen, Kannenpflanze kaufen, Karnivoren kaufen, fleischfressende Pflanzen kaufen

Kannenpflanze kaufen

Herkunft:

Vor allem Malaysia, Indonesien, Philippinen (heißes, feuchtes Tiefland und tropisches Bergland) selten in Australien, China, Madagaskar, Seychellen, Indien, Sri Lanka.

Standort:

Tieflandarten bevorzugen ganzjährig sehr warme und feuchte Standorte (20-30 Grad), die meist hell sind aber nicht voll sonnig. Hochlandarten benötigen auch warme und feuchte Standorte um die 25 Grad tagsüber und nachts teilweise etwas kühler min. 10 Grad. Jedoch benötigen viele Hochlandarten im Winter zur Überwinterung ganztägig kühlere Temperaturen um die 10 Grad.

Wichtiges:

Bei diesen fleischfressenden Pflanzen bietet sich die Verwendung eines Terrariums vor allem bei den Tieflandarten sehr an, da diese fleischfressenden Pflanzenarten ganztägig eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit benötigen ca. 70-90%. Des Weitern macht bei den Tieflandarten manchmal zusätzliche Beleuchtung sinn. Hochlandarten benötigen eine Luftfeuchtigkeit von 50-70%. Beide Arten sollten oft gegossen werden, jedoch ist darauf zu achten, dass zu viel oder zu starke Staunässe vermieden wird. Am besten man benutzt Regenwasser oder destilliertes Wasser und gießt es direkt in den Untersatz. Auf keinen Fall Dünger verwenden! In den Kannen befinden sich für die Verdauung meist eine Flüssigkeit bestehend aus Wasser, Bakterien und Enzymen. Dort bitte kein Wasser rein gießen.

Zucht:

Die Verwendung von frischen Samen ist möglich, ältere Samen treiben allerdings nicht mehr aus. Eine weitere Möglichkeit der Vermährung ist die Verwendung von Kopfstecklingen (Ablegern). Die im Wuchs sich befindende Kanne am Stamm mit Wurzel abschneiden und neu einpflanzen. Blattstecklinge sind auch möglich, müssen jedoch erst Wurzeln ausbilden, bevor diese eingepflanzt werden können.

Sonstiges:

Bis jetzt sind über 100 verschiedene Arten bekannt. Alle Arten kommen ausschließlich in den Tropen vor. Bei der Verwendung eines Terrariums, sollte dieses regelmäßig auf Schimmelspuren überprüft werden und wenn nötig den Schimmel sofort entfernen und die Stellen desinfizieren. Als Erde nutz man am besten Hochmoortorf oder Sand mit Weißtorf gemischt, auf jeden Fall ist darauf zu achten, dass es sich um ein Naturprodukt handelt ohne Zusätze. Falls die Kannenpflanze keine Kannen mehr nachbildet und stattdessen in die Höhe schießt, empfiehlt es sich ca 1 bis 2 mal im Jahr die neuen Tribe mit einer scharfen Gartenschere zu entfernen. Dann kann die Pflanze ihre ganze Energie wieder in die Kannenbildung stecken.

Unsere Empfehlungen:

Kannenpflanze kaufen:

Samen kaufen:

zurück zur Auswahl

 

Kannenpflanze, Kannenpflanzen kaufen, Karnivoren kaufen, fleischfressende Pflanzen , Insektivoren

Starter Set: Venusfliegenfalle, Sonnentau, Kannenpflanze, Fettkraut, Schlauchpflanze

 

Fleischfressende Pflanzen:

Terrarien und Terrarienzubehör:

Bücher, Erde und Sonstiges:

 

Weitere fleischfressende Pflanzen:

fleischfressende Pflanzen kaufen

Log in with your credentials

Forgot your details?